Verwendung von Aufwand mit EF6 in einem DB-Ansatz

effort entity-framework-6

Frage

Ich verwende den Model First-Ansatz mit EF6 und versuche Entity Framework Effort zu verwenden, um In-Memory-Tests zu entwickeln.

Hier ist, was ich in meinem Test mache:

var inMemoryConnection = Effort.DbConnectionFactory.CreateTransient("name=MyEntities");
var inMemoryContext = new MyEntities(inMemoryConnection);

MeineEntitäten:

var inMemoryConnection = Effort.DbConnectionFactory.CreateTransient("name=MyEntities");
var inMemoryContext = new MyEntities(inMemoryConnection);

Wenn ich die Tests ausführe, bekomme ich eine Fehlermeldung, dass ich keine [Schlüssel] -Attribute angegeben habe, was normal ist, da ich keinen Code-First-Ansatz verwende. Daher wird die OnModelCreating-Methode aufgerufen und sollte nicht müssen.

Gibt es eine Möglichkeit, Effort in einem Model First-Design zu verwenden, ohne diese Attribute hinzufügen zu müssen?

Vielen Dank !

Beliebte Antwort

Ich habe meinen Fehler gefunden.

Stellt sich heraus, Aufwand.DbConnectionFactory.CreateTransient wird für Code-First verwendet.

Wenn Sie stattdessen mit einer .edmx, Model-First, arbeiten, ist es Effort. Entität ConnectionFactory.CreateTransient ("name = MyEntities") müssen Sie verwenden.




Lizenziert unter: CC-BY-SA with attribution
Nicht verbunden mit Stack Overflow
Ist diese KB legal? Ja, lerne warum
Lizenziert unter: CC-BY-SA with attribution
Nicht verbunden mit Stack Overflow
Ist diese KB legal? Ja, lerne warum